HOTLINE +43 1 2675273
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 

 
 
 

Céline Sonnenbrillen

 
 
 
 

Sonnenbrillen für

Brillenform

Glasfarbe

     

Glasbreite

  • 15 – 49 (40)
  • 49 – 51 (5)
  • 51 – 56 (16)
  • 56 – 75 (7)
  •  

Rahmenmaterial

Preis in EUR

  • 200 – 300 (31)
  • 300 – 500 (37)
  •  
 
Filter
 
Sortierung
 
68
 
 
Products/Page
 
Sortierung
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Filter
Sonnenbrille Céline CL 41756 807/3H
€ 323,68
P
 
 
 
1/2
1/2
2

Céline Sonnenbrillen

Hochmut ohne den Fall

„Man Umgebe mich mit Luxus. Auf alles Notwendige kann ich verzichten.“ Das Zitat, welches fälschlicherweise Oscar Wilde zugeschrieben wird, stammt eigentlich von dem US-amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright und trifft den Stil von Céline Sonnenbrillen doch überraschend genau. Denn die Modelle des französischen Unternehmens, das 1945 in Paris von Céline Vipiana und ihrem Ehemann Richard gegründet worden ist und sich ursprünglich auf exklusive Kinderschuhe spezialisiert hatte, bestechen durch die betont auffälligen Konturen (Céline CL 41445), die glamourösen Linienführungen (Céline CL 41391/S) und die auffälligen, provokanten, aber gleichermaßen stimmigen Farbverläufe (Céline CL 41425/S) gepaart mit Mut zu etwas mehr Rand und Rahmen (Céline CL 41377/S), als es bei vielen anderen Brands der Norm entspricht.

Die luxuriösen Designs der Celine Sonnenbrillen Kollektion spielen geradezu mit der Fantasie der Kundschaft, was dazu führt, dass der Ausspruch „Kaviar für das Volk!“ von Shakespeare in Hamlet auf die Marke wie kein zweiter zugeschnitten ist.

Geschichte

Nach der Gründung dauerte es ganze 14 Jahre bis das kleine familiengeführte Unternehmen seine Produktpalette um Damenschuhe erweiterte. Vor allem die eleganten Damen-Mokassins wirkten für Aufsehen und gaben der Marke einen ersten Vorgeschmack auf das Leben im Scheinwerferlicht.

Mitte der 60er Jahre hatten die Verantwortlichen dann Blut geleckt und weiteten das Sortiment auf Parfüm (1964), Lederwaren wie Handtaschen, Handschuhe und Gürtel aus. Mit dem Erfolg begann auch die internationale Expansion von Céline. Die Eröffnung der ersten Cèline-Boutique im Pariser Stadtteil St. Germain des Prés war nur die logische Konsequenz, vor allem im Hinblick auf Prêt-à-porter Mode, die im Jahr 1969 ihren ersten Auftritt hatte.

Nach dem stetigen Aufstieg in immer höhere Sphären der Modebranche wurde Dior-Inhaber Bernard Arnault nicht nur aufmerksam auf das französische Familienunternehmen, sondern erwarb die Firma auch gleich im Jahr 1987 und nahm radikale Veränderungen vor. Die Gründerfamilie schloss er direkt aus, während er die Architektin Peggy Huynh-Kinh< als Chefdesignerin installierte, bevor Céline von 1994 bis 1996 nach und nach in LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE eingegliedert wurde, dem Arnault seit 1989 vorsteht. Der weltweite Branchenführer der Luxusgüterindustrie, der Rechte an über 70 verschiedenen Marken und klangvollen Namen wie Louis Vuitton, Givenchy, Emilio Pucci, Marc Jacobs oder Fendi hält, fügte dem Konzern nochmals ein ganz neues Gewicht hinzu. Dieses spiegelte sich auch darin wider, dass Michael Kors sich für den Zeitraum von vier Jahren als Chefdesigner der Herausforderung annahm, bevor er sich wieder seinen eigenen Kreationen und dem eigenen Unternehmen widmete.

Der US-Amerikanische Modemacher verhalf Cèline nicht nur durch seine Entwürfe, sondern auch durch die Assoziation mit Hollywood-Stars zu neuem Glanz und ungeahnten Höhenflügen, bevor Roberto Menichetti die kreative Nachfolge übernahm. Der Designer hatte zuvor die schwächelnde Marke Burberry wieder auf den richtigen Weg geführt, konnte während seiner Schaffenszeit aber nicht an die Erfolge anknüpfen, die die Franzosen unter der kreativen Leitung von Kors erfahren hatten. Stattdessen musste sich das Unternehmen nach Jahren des steilen Aufstiegs mit seiner ersten Durststrecke auseinandersetzen.

Eine Hürde, die sich als höher erwies, als die Verantwortlichen ursprünglich gedacht hatten. Den Wiederaufstieg verdankte die Marke dann der Designerin Phoebe Philo, die 2008 von Chloé zu Céline wechselte und das kreative Ruder übernahm und direkt herumriss, indem sie alte Bestände aus den Lagern entfernte, Verlustgeschäfte wie die Parfüm-Produktion einstampfte und mit Céline – auch im Preissegment – in die Luxuskategorie aufstieg.

Ein Geniestreich, der in der Modewelt und abseits davon für Furore sorgte, gelang Philo im Frühjahr 2015 mit der legendären US-Amerikanischen Autorin und Essayistin Joan Didion, die zur zentralen Figur der Celine Sonnenbrillen Kampagne avancierte und mit einem Streich das ganze Spektrum der Produktpalette des französischen Unternehmens abdeckte. Die ehemalige Vogue Redakteurin war in schwarzen oversized Gläsern, einem schwarzen Shirt und in einem goldenen Pendant zu sehen. Die Aufnahme entstand in Didions Apartment in der New Yorker Upper East Side. Auch die Frühling/Sommer Resort Kampagne im gleichen Jahr konnte ihres Einflusses nicht erwehren. So baute das berühmte Bild von Daria Werbowy in der Corvette auf dem berühmten Foto von Didion in ihrem gelben Stingray auf, welches Julian Wasser 1968 für das Life Magazine geschossen hatte.

Maßnahmen, die bei der jungen weiblichen Zielgruppe mehr als nur Anklang fanden und Céline zu einem der primären Anlaufstellen in den Bereichen Mode und Trends macht. Dieser Entwicklung steht die Sonnenbrillen-Sparte in Nichts nach. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Denn Sonnenbrillen von Celine passen sich nicht Trends an. Stattdessen schaffen sie diese durch ihren einzigartigen und unverwechselbaren Style.

Das gilt für die gesamte Palette. Von der Gestaltung der Fassungen und dem Celine Sonnenbrillen Etui, bis hin zum Celine Sonnenbrillen Brillentuch. Hier überlassen die Franzosen nichts dem Zufall, weshalb sich die Kundschaft so gut bei ihnen aufgehoben fühlt und nur allzu gerne ihre Augen in die erfahrenen Hände von Céline Eyewear legt. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass die Safilo Group das seit 2012 bestehende Lizenzabkommen für das Design, die Herstellung und die weltweite Distribution Ende 2017 auslaufen lassen hat. Ob das einen Anstieg der Celine Sonnenbrillen Imitate zur Folge hat oder nicht, wird die Zukunft zeigen. Ein Celine Sonnenbrillen Original lässt sich dennoch relativ leicht von einem Celine Sonnenbrillen Fake unterscheiden. Da wäre zunächst einmal der Name der Celine Eyewear Brand, der sich entweder auf der Innen- oder Außenseite der Brillenbügel befindet.

Mit einem Celine Sonnenbrillen Replikat müssen sich die Stars und Sternchen nicht herumschlagen. Zu den Fans gehören berühmte Namen wie Irina Shayk, die immer wieder mit der Céline Sonnenbrille Tilda oder Céline CL 41732/S gesichtet wird. Auch Bella Hadid, Kendall Jenner, Rosie Huntington-Whiteley, Kourtney Kardashian, Miranda Kerr, Demi Lovato, Alessandra Ambrosio, Lena Dunham, Cate Blanchett und Tilda Swinton gehören zu den ausgewiesenen Fans der Sonnenbrillenmarke.

Die Sonnenbrille von Céline – Ein Stück Luxus auf der Nase

Die Céline CL 41377 Adele gehört zu den ikonischen Modellen in den Céline Sonnenbrillen Kollektionen. Das Modell mit der Monoscheibe und dem anmutigen Design garantiert Aufsehen erregen, denn welche Powerfrau möchte schon in der Masse untergehen.

Gleiches gilt auch für die Céline Stella (CL 41433/S). Das Rectangle-Gestell aus Kunststoff mit dem dicken für Céline typischen Rahmen und den ausdruckstarken Linien macht Dich zum Mittelpunkt auf jeder Veranstaltung. Da darf der UV400 Schutz natürlich nicht fehlen, um nicht nur Deinem Outfit, sondern auch Deinen Augen etwas Gutes zu tun.

In die Riege der ausgefallenen Kreationen der Celine Sonnenbrillen für Damen gehört zweifelsohne auch die Céline CL 41468/S. Mit der eigenwilligen Kunststoff-Fassung aus der Celine Sonnenbrillen Kollektion 2017 sind neidische Blicke quasi ein Selbstgänger, ob am Strand, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Schaufensterbummel.

Das runde Brillengestell Céline Bevel CL 41370/S als Celine Sonnenbrille Havanna aus dem Celine Sonnenbrillen Sortiment liegt seit 2017 eigentlich immer im Trend. Futuristisch in der Kolorierung kombiniert mit der traditionellen Brillenform wirkt die Celine Sonnenbrille in New York oder anderen Metropolen der Welt niemals deplatziert.

Die Céline CL 41443/Sist als Celine Sonnenbrille blau erhältlich. Das Gestell im Rectangle-Look ist auch in diesem Sommer wieder voll angesagt und lässt die Herzen jeder Brillenliebhaberin höherschlagen, die keine 08/15-Modelle auf ihre Nasen lassen.

Trendsetter sein … und wenn auch nur für eine Nacht. Mit der Céline Céline CL 41397/S gibt es keine zeitliche Beschränkung. Denn egal wo oder wann, mit dem verglasbaren Vollrand-Gestell musst Du keine Kompromisse eingehen, wenn Du die Sonnenbrille mit deinem Lieblingsoutfit kombinierst.

Die Céline CL 41077/S ist eine Celine Sonnenbrille für Herren und Damen und gehört zu den absoluten Kassenschlagern der Marke. Style-technisch geht die Unisex Sonnenbrille aufs Ganze. Die kompromisslose Linienführung wird dabei durch die modische Doppelbrücke aus Metall etwas aufgeweicht.

Céline CL 41756 erinnert vom Design her an eine Mischung aus der Celine Sonnenbrille Shadow (CL41026/S) und Céline Matrix Sonnenbrille (CL 41804), verfügt dabei aber doch über ihren ganz eigenen Kopf. Verspielt und doch futuristisch wie ein Lady Gaga-Video, ohne von der typischen Céline-Linie abzuweichen.

Die Céline Sonnenbrille Thin Mary (CL 41068/S) ist keine abgespeckte Version der Queen Mary 2, sondern ein echtes Fashionstatement für alle Damen, die sich modisch in der Öffentlichkeit nicht verstecken wollen.

Die Céline Sonnenbrillen Kollektion neu und glänzend wartet wie immer mit ein paar Modellen (Céline CL 41053, Céline Sonnenbrille Thin Preppy (CL 41091/S) und Celine CL 41054) auf, die selbst für das französische Unternehmen überraschend erscheinen. Dieses Mal etwas weniger verwegen und dafür deutlich klassischer, ja schon beinahe zurückhaltend, sind und bleiben die Kreationen auch im Jahr 2018 in Form, Farbe und Material weiterhin Accessoires der Extraklasse.

Hochwertige Gestelle und Designs

Die einzigartigen Sonnenbrillen von Céline überzeugen mit ausgefallenen (Céline CL 41445/S), puristischen Designs (Céline CL 41374, Céline CL 41392/S) und gefärbten Rahmen (Céline CL 41801/S). Stylish (Céline CL 41373/S), urban (Céline CL 41434/S), mit Mut zur kleinen Extraportion Rahmenbreite (Céline CL 41450/S) für einen gewissen Promi-Look.

Die kompromisslose Interpretation von Grundformen (Céline CL 41082) steht der extravaganten Ausstrahlung gegenüber, die durch Konzentration auf modische Brillengestelle (Céline CL 41375/S) hervorgerufen wird. Gleichzeitig setzt die Céline Eyewear mit präziser Verarbeitung (Céline CL 41435/S) und Detailverliebtheit (Céline CL 41424/S) an den richtigen Ecken und Enden auseinander. Hinzu kommt die elegante Integrierung des Markenlogos, welches seit 1973 in Anlehnung an die Form der Glieder der Ketten-Absperrung um den Arc de Triomphe angelehnt ist. Die beiden gegenüberliegenden C's springen einem dabei nicht so ins Gesicht wie es beispielsweise bei Dolce & Gabbana der Fall ist.

Welche Brille passt zu mir?

Wenn Du nach einer Céline Sonnenbrille Ausschau hältst, brauchst Du gar nicht weitersuchen. Bei uns hast du die Qual der Wahl. Wie wäre es mit der Celine Sonnenbrille Pilot-Style (Céline 41398/S) mit getönten Gläsern in braun, die ein ganz besonderes Modebewusstsein aufweisen. Hingegen unterstreichen Céline Modelle wie nur wenige andere Brillenmarken in runder Glas- (Céline CL 41395/S) oder Katzenaugenform (Céline CL 41050/S) und modischen Farben von der Celine Sonnenbrille grau (Céline CL 41067/S) über die Celine Sonnenbrille rot (Céline 41411/F/S) und die Celine Sonnenbrille rosa (Céline CL 41401/S) bis hin zur Celine Sonnenbrille gold (Céline CL 41452/S) und die Celine Sonnenbrille gelb (Céline CL 41436/S) das Gesicht der Trägerin.

Selbstverständlich haben wir die Celine Sonnenbrille grün (Céline CL 41755), die Celine Sonnenbrille beige (Céline CL 41448/S), die Celine Sonnenbrille weiß (Céline CL 41373/S, Céline CL 41449/S) oder wahlweise auch die Celine Sonnenbrille schwarz (Céline CL 41402/S) im Angebot.

Um die richtige Céline zu finden, bietet sich die Online Anprobe an, bei der Du Dein Modell direkt anprobieren kannst. Immer noch nicht fündig geworden? Dann kann Dir unser Blog mit Sicherheit weiterhelfen. Zum Thema Reparaturen kann auch unser Master of Glasses immer mit Tipps aufwarten.

Ist die Wahl getroffen, hilft dir der Digitale Optikermeister bei der Céline Sonnenbrille mit Sehstärke und natürlich auch bei der Suche nach den richtigen Gläsern. Für welches Form und welche Farbe, ob nun verspiegelt, polarisiert und fotochromatisch hängt ganz von deinem Geschmack ab. Schließlich gilt auch beim Brillenkauf: Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Hast Du Dein Lieblingsmodell entdeckt, kannst Du direkt die Celine Sonnenbrille online günstig bestellen. Zudem lässt sich das Modell ganz einfach und kostenlos zurückschicken, wenn Du es Dir doch noch einmal anders überlegen solltest. Lediglich individuell angefertigte Gläser bei der Celine Sonnenbrille mit Stärke können nicht erstattet werden, außer es handelt sich um technische Mängel. Wende Dich bei Fragen doch einfach telefonisch an unseren Kundensupport über die lokale Telefonnummer oder direkt an unser Personal in einem unserer beiden Hamburger Stores.

Unser Service

Bei allen aufkommenden Fragen während des Brillenkaufs hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich an uns zu wenden. Wir stehen Dir mit unserer geballten Expertise immer zur Seite, ob in der digitalen oder analogen Welt hat für uns keine Bewandtnis. Komme einfach schnell und unkompliziert in einem unserer beiden Hamburger Stores im AEZ oder in der Ottenser Hauptstraße vorbei, um Dich professionell und individuell beraten zu lassen. Darüber hinaus erleichtern Dir der einfache Standard- oder Expressversand sowie der kostenlose Rückversand und die vielfältigen Bezahlmethoden Deinen Einkauf. So wird das Stöbern zu einem echten optischen Genuss.

Über uns

Wenn Du eine Celine Sonnenbrille günstig online kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir sind kein exklusiver Celine Sonnenbrillen Online Store, sondern haben alle bekannten Marken von Ray-Ban über Gucci bis hin zu Prada im Repertoire und das zur unverbindlichen Preisempfehlung.

Abseits von unseren ohnehin schon niedrigen Preisen erhältst Du im Sale-Bereich unseres Online Shops nicht nur einen Celine Sonnenbrillen Rabatt, sondern auch einen Discount auf weitere Modelle, die sich quer durch die Produktpalette ziehen.

Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir unter dem Motto "SEE AND BE SEEN" nur die hochwertigsten Modelle zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch Celine Sonnenbrillen reduziert befinden sich darunter. Versteht sich quasi von selbst. Schaue Dich jetzt online um oder lasse Dich vor Ort in die außergewöhnliche Welt von Edel-Optics entführen.

 
Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
+43 12675273
Mo-Fr 10-19 Uhr
Sa. 10-15 Uhr
Live-Chat   offline
 
 Retourenlabel 
 
 Anfordern 
 
Zahlungsmethoden
cic
Kreditkarte
paypal
Paypal
sofort
Sofort- überweisung
billpay
Kauf auf Rechnung
wire
Vorauskasse
cod
Nachnahme
 
Unser Ladengeschäft
 
VIDEO TUTORIALS