HOTLINE +43 1 2675273
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 
 
Warenkorb (0)0,00 €
 
 
 
Kostenloser Hin- und Rückversand
30 Tage Rückgaberecht
 

 
 
 

Givenchy Sonnenbrillen

 
 
 
 

Sonnenbrillen für

Brillenform

Rahmentyp

Glasfarbe

           

Glasbreite

  • 15 – 49 (20)
  • 49 – 51 (18)
  • 51 – 56 (92)
  • 56 – 75 (83)
  • 75 – 158 (9)
  •  

Preis in EUR

  • 120 – 200 (27)
  • 200 – 300 (162)
  • 300 – 500 (33)
  •  
 
Filter
 
Sortierung
 
222
 
 
Products/Page
 
Sortierung
 
 

Sortierung

  • nach preis sortieren (niedrigster preis zuerst)
  • höchster preis zuerst
  • sortiert nach Beliebheit
  • Nach Erscheinungsdatum sortieren
Filter
 
 
1/5
1/5
2
3 4 5

Givenchy Sonnenbrillen

Pariser Lebensgefühl in jeder Kreation

„I´m so reckless when I rock my Givenchy dress“,

singt die US-amerikanische Sängerin Beyoncé in ihrem Song „Formation“ und hat dabei keineswegs gelogen. Die Unbekümmertheit in den Stoffen Givenchys spiegeln sich in ihren auffälligen und gewagten Kleidern wieder, die sie seit dem Jahr 2012 jährlich auf der berühmt-berüchtigten Met Gala präsentiert.

Très chic, très français – so definieren sich die Givenchy Kollektionen bereits seit Generationen. Schmale Silhouetten, eine klare Linienführung und der Ausdruck von Eleganz und Weiblichkeit werden geradezu von Givenchys Designs verkörpert. Auch die Givenchy Sonnenbrillen sind geprägt vom erstklassigen Stil der Marke, der weltweit einen enormen Zuspruch einheimst. Die ikonischen Givenchy-Elemente, die jedem Träger einen noblen Look verschaffen, sind satte Farben, die Verwendung unterschiedlicher Materialien und kontrastreiche Nuancen – daraus ergibt sich die urbane Mischung des Pariser Street-Styles und luxuriöser Eleganz.

Historie

In der französischen Stadt Beauvais wurde im Jahr 1927 Hubert James Taffin de Givenchy in eine aristokratische Familie hineingeboren. Der Adelstitel wurde der väterlichen Seite der Familie bereits im 18. Jahrhundert verliehen. Im Alter von drei Jahren verstarb Huberts Vater infolge einer schweren Grippe, der fortan mit seinem älteren Bruder bei seiner Mutter und Großmutter aufwuchs. Von seiner Mutter übernahm Givenchy das Interesse an Stoffen und Schnitten. Sein Faible für Luxus sowie sein Gespür für Mode, Trends und Stoffe kamen somit nicht von ungefähr. Bereits als Zehnjähriger ließ sich Hubert de Givenchy bei der Weltausstellung 1937 in Paris für die Modemetropole begeistern. Damit war die berufliche Karriere fast schon in Stein gemeißelt.

Inspiriert von der Mode und den Potentialen in Frankreichs Hauptstadt verließ der junge Givenchy mit gerade einmal siebzehn Jahren seine Heimatstadt, um seine Skizzen namenhaften Designern vorzulegen und Fuß in einer der angesagtesten Modemetropolen zu fassen. Gleichzeitig trat er sein Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris an. Nachdem er im Atelier seines großen Vorbildes Cristóbal Balenciaga abgewiesen wurde, fing er als Lehrling bei Jacques Fath an, der neben Christian Dior und Pierre Balmain zu den einflussreichsten Designern von Haute Couture in der Nachkriegszeit zählte. In den Folgejahren lernte er die Kunst des Couturiers von großen Modeschöpfern wie Robert Piguet und Lucien Lelong sowie der legendären italienischen Designerin Elsa Schiaparelli, bei der er als künstlerischer Leiter eingestellt wurde, wodurch er sich bald einen Namen in der Stadt der Liebe machte.

Mit gerade einmal 25 Jahren eröffnete er sein erstes Couture-Atelier, das Maison Givenchy. Da ihm das Geld für teure Stoffe fehlte, bestand seine Debüt-Kollektion aus Leinen und günstiger Baumwolle. Leichte, bodenlange Röcke, schmale Hosen, feine Pullover und elegante, weiße Blusen gehörten zu seinem Fashion-Repertoire. Eine der Blusen trägt den Namen Bettina Blouse, benannt nach dem seiner Zeit bekannten Model Bettina Graziani.

Nach seinem Debüt lernte er sein Idol und späteren Mentor, den spanischen Couturier Cristóbal Balenciaga persönlich kennen und präsentierte ihm seine klassischen, puristischen Designs. Es war der Beginn einer langjährigen Freundschaft, die durch den Umzug des Givenchy Ateliers in dieselbe Straße vom Balenciaga-Hauptsitz gefestigt wurde.

Mit der Präsentation der ersten luxuriösen Prêt-à-Porter-Linie für Frauen war Givenchy in aller Munde. Seine eleganten Schmuckstücke hingen bald in den Garderoben von Jackie Kennedy, Gloria Guinness und Grace Kelly. Die Präsentation der ersten locker sitzenden Sack-Kleider, eine gemeinsame Idee von Givenchy und Balenciaga, ließ Hubert de Givenchy endgültig zu einem der einflussreichsten und innovativsten Designern seiner Zeit avancieren. Ende der 60er Jahre brachte er dann die erste Männerkollektion Gentleman Givenchy auf den Markt.

1988 wurde das Label an Louis Vuitton Moët Hennessey (LVMH) verkauft und Hubert de Givenchy sieben Jahre später in den Ruhestand verabschiedet. Zu seinen Nachfolgern zählte eine Reihe von berühmten Designern wie John Galliano, Alexander McQueen und Julien MacDonald, die es nicht schafften, mit ihren Designs den Modeschöpfer Givenchy abzuholen. Im Gegenteil, Givenchy sah in den Entwürfen weder Schönheit noch Eleganz, welche die Hauptkomponenten seiner Arbeit unweigerlich ausmachten. Erst als der Italiener Riccardo Tisci den Posten als Designer bei Givenchy übernahm, kam das Modehaus wieder auf Kurs. Mit Rottweiler-Prints und Gothik-Romantik wurde das Image des Pariser Labels rundum erneuert. Obwohl auch dieser Stil sehr wahrscheinlich nicht dem Geschmack des Gründers entsprach, verkaufte das Modehaus wie nie zuvor. Unter Tiscis zwölfjährigen Ägide eröffneten 65 weitere Stores weltweit.

Nachdem Riccardo Tisci seine Leitung ablegte, und mittlerweile bei Trenchcoat-Label Burberry unter Vertrag steht, wurde im Frühling 2017 Clare Waight Keller die neue Chefdesignerin der Marke Givenchy. Waight Keller gibt der Marke ein neues Gesicht, ist die erste Frau an der Spitze der Luxusbrand und überzeugt mit grafischen Designs und schwarz-weiß-Auftritten. Von Haute-Couture bis hin zu Ready-to-Wear-Kollektionen, sodass Givenchy heutzutage für leichte Töne, gerade Linien, mädchenhafte Schlichtheit und Eleganz steht.

Der Couturier der Stars und Sternchen

Hubert de Givenchy galt als Pariser Couturier der schönsten Frauen seiner Zeit. Schauspielerin Audrey Hepburn, zu der Givenchy bis zuletzt eine enge Freundschaft pflegte, wurde zu seiner Muse. Mit dem „kleinen Schwarzen“, welches Givenchy für Hepburns Film-Klassiker „Breakfast at Tiffany‘s“ designte, gelang dem Modeschöpfer der endgültige Durchbruch. Obwohl Hubert de Givenchy als Erfinder des „kleinen Schwarzen“ gilt, bevorzugte er für seine Kollektionen meist grelle Farben und bunte Kombinationen.

Zu den weiteren prominenten Kunden und Kundinnen gehören auch Musikstars wie Madonna, Beyoncé und Jay-Z. Für ihre "On the Run Tour II" in diesem Jahr designte Clare Waight Keller für das Promi-Paar vollständige Givenchy Bühnenkostüme.

Besonders beliebt ist das Label, wenn es um einen der wichtigsten Tage der prominenten Damen geht. Kim Kardashian, Lara Stone, Christina Ricci und auch Meghan Markle ließen ihre Hochzeitskleider von Givenchy entwerfen. Die Präsenz in der Öffentlichkeit war dementsprechend gegeben und die Kleider als Gesprächsthema kaum mehr wegzudenken. Neben diversen Kleiderkollektionen ziehen auch die Givenchy Sonnenbrillen Prominente aus den unterschiedlichsten Branchen in den Bann. So gilt beispielsweise as großer Fan der Givenchy Sonnenbrille Kate Middleton, Ehefrau von Prince William und Herzogin von Cambridge.

Givenchy Sonnenbrillen - Pariser Chic trifft Eleganz

Im Givenchy Sonnenbrillen Katalog finden sich zahlreiche Givenchy Sonnenbrillen für Frauen und Givenchy Sonnenbrillen für Männer, die nur so vor französischem Charme, Eleganz und Extravaganz strotzen. Der markante Givenchy-Stil findet sich in allen Kollektionen wieder, von der Givenchy Sonnenbrillen Kollektion 2014, über die Givenchy Sonnenbrillen Kollektion 2015 und Givenchy Sonnenbrillen Kollektion 2016 bis hin zur Givenchy Sonnenbrillen Kollektion 2017 und auch in den neuen Designs der Givenchy Sonnenbrillen 2018.

Mit der Wahl einer Sonnenbrille von Givenchy rund (Givenchy Sonnenbrille GV 7079/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7088/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7054/S, GV-7079-S-B1Z-70-von-Givenchy.html) mit Metallfassung gehst Du stets mit der Zeit und hast einen Allrounder für jedes Outfit in deinem Accessoire-Schränkchen. Auch die Sonnenbrille Givenchy round (Givenchy Sonnenbrille GV 7084/F/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7095/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7091/S) aus Kunststoff kann sich jederzeit sehen lassen.

Stilvoll Ecken und Kanten zeigen kannst Du wahlweise mit der Sonnenbrille von Givenchy rectangle (Givenchy Sonnenbrille GV 7031/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7002/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7015/S), der Sonnenbrille von Givenchy square (Givenchy Sonnenbrille GV 7081/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7092/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7055/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7049/S) oder der Sonnenbrille von Givenchy trapez (Givenchy Sonnenbrille GV 7002/S).

Für feminine Givenchy Katzenaugen und einen verführerischen Wimpernaufschlag hinter der Brille, oder je nach Beliebtheit auch über die Brillengläser hinweg, sorgt die Sonnenbrille von Givenchy cat eye (Givenchy Sonnenbrille GV 7078/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7008/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7078/S).

Brillen im Aviator-Style sind wohl immer noch eine der beliebtesten Modelle und wahre Dauerbrenner. Mit der Sonnenbrille von Givenchy Pilotenbrille (Givenchy Sonnenbrille GV 7075/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7014/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7076/S, Givenchy Sonnenbrille 7057/S) hast Du das Zeug zum Überflieger. Schmale Rahmenfassungen aus Metall oder Kunststoff und die typische Aviator-Form der Sonnenbrille von Givenchy Fliegerbrille übermitteln geradewegs Lässigkeit, wie es Tom Cruise bereits im 80er-Streifen „Top Gun“ tat.

Mit der Givenchy Sonnenbrillen Kollektion 2018 etabliert sich außerdem ein ganz neuer Star am Brillenhimmel. Die Givenchy Sonnenbrille GV 7057/Stars besticht mit 3D-Sternchen-Applikationen auf den Gläsern und ist in Schwarz mit grauen (Givenchy Sonnenbrille 7057/STARS) oder mit weißen Gläsern (Givenchy Sonnenbrille 7057/STARS) erhältlich.

Unter den Topsellern der Givenchy Sonnenbrillen für Herren findet sich die Sonnenbrille von Givenchy Monoscheibe (Givenchy Sonnenbrille GV 7040/S). Sie besticht mit einem Vollrand aus Kunststoff, geraden Linien, einem schnörkellosen Design und Kolorierungen, die es zulassen, dass das Herrenmodell zu jedem Hautton und jedem Outfit passt.

Die Sonnenbrille von Givenchy oval (Givenchy Sonnenbrille 7032/S) gehört zu den Herzstücken der Givenchy Sonnenbrillen für Damen. Goldene Akzente an den Brilleninnen- und außenbügeln, der dezente Givenchy Schriftzug und die extravagante Form verleihen jeder Trägerin einen weiblichen „Grande Dame“-Moment.

Für ein auffälliges Statement sorgt die Sonnenbrille von Givenchy round mit dem prominenten „GIVENCHY“ Schriftzug in schwarz-silber (Givenchy Sonnenbrille GV 7017/N/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7016/N/S), schwarz-gold (GV-7017-N-S-2M2-IR-von-Givenchy.html) oder im femininen weiß-rosa (Givenchy Sonnenbrille GV 7017/N/S).

Doch Augen auf beim Brillenkauf: Givenchy Fälschungen gibt es genügend auf dem Markt. Ob Du eine Givenchy Sonnenbrille gebraucht oder eine Givenchy Sonnenbrille online bestellen möchtest, um den Givenchy Sonnenbrillen Imitaten nicht auf dem Leim zu gehen, gibt es genügend Hinweise, die Dir aufzeigen, ob es sich bei Deiner Sonnenbrille von Givenchy um ein Givenchy Sonnenbrillen Fake oder ein Givenchy Sonnenbrillen Original handelt.

Der Givenchy Sonnenbrille Preis, die Verarbeitung und das Gewicht sind ebenso wichtige Indikatoren wie das Givenchy Sonnenbrillen Etui und das Givenchy Sonnenbrillen Brillentuch, um ein Givenchy Sonnenbrillen Replikat zu entlarven.

Welche Brille passt zu mir?

Unser Online Shop ist genau die richtige Anlaufstelle, wenn Du auf der Suche nach Sonnenbrillen von Givenchy bist. Möchtest du eine Givenchy Sonnenbrille kaufen, findest du in unserem Givenchy Sonnenbrillen Sortiment eine Vielzahl an angesagten Modellen aus den älteren Kollektionen der Givenchy Sonnenbrille 2017 oder der Givenchy Sonnenbrille 2016, die zwar nicht zu den neuesten Exemplaren zählen, jedoch keineswegs an Beliebtheit oder an Trendpotential verlieren. Natürlich findest du in unserem Online Shop auch die aktuellsten Kollektionen der Givenchy Sonnenbrille 2018.

Neben der vielfältigen Auswahl farblicher Schmuckstücke, von der Givenchy Sonnenbrille grün (Givenchy Sonnenbrille GV 7076/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7090/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7061/S), über die Givenchy Sonnenbrille gelb (Givenchy Sonnenbrille GV 7068/S, Givenchy Sonnenbrille 7071/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7077/S), die Givenchy Sonnenbrille rot (Givenchy Sonnenbrille GV 7060/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7073/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7095/S) und die Givenchy Sonnenbrille orange (Givenchy Sonnenbrille GV 7074/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7078/S), bis hin zur Givenchy Sonnenbrille blau (Givenchy Sonnenbrille GV 7069/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7051/S) und der Givenchy Sonnenbrille violett (Givenchy Sonnenbrille GV 7077/S), sind in der Givenchy Sonnenbrillen Übersicht auch klassische Kolorierungen wie die Givenchy Sonnenbrille grau (Givenchy Sonnenbrille 7051/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7083/F/S), die Givenchy Sonnenbrille braun (Givenchy Sonnenbrille GV 7054/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7040/S) sowie die Givenchy Sonnenbrille schwarz (Givenchy Sonnenbrille GV 7061/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7069/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7058/S) vertreten.

Zu den Allzeit-Klassikern gehört die Givenchy Sonnenbrille havana (Givenchy Sonnenbrille GV 7076/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7061/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7070/S) sowie Givenchy Sonnenbrillen mit Metall-Fassung wie die Givenchy Sonnenbrille silber (Givenchy Sonnenbrille GV 7079/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7093/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7075/S) oder die Givenchy Sonnenbrille gold (Givenchy Sonnenbrille GV 7052/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7033/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7048/S).

Mit der Givenchy Sonnenbrille blaue Gläser (Givenchy Sonnenbrille GV 7090/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7056/S) trägst du das Meer direkt auf der Nase. Ganz gleich ob beim Strandspaziergang oder in der Stadt, die Givenchy Sonnenbrille ist ein echter Hingucker. Du magst es lieber dezenter? Dann ist die Givenchy Sonnenbrille braune Gläser (Givenchy Sonnenbrille GV 7031/S, Givenchy Sonnenbrille GV 7009) Dein stilvoller aber trotzdem legerer Begleiter im Alltag.

Um die richtige Givenchy Sonnenbrille zu finden, bietet sich die Online Anprobe an, bei der Du Dein Modell direkt anprobieren kannst. Immer noch nicht fündig geworden? Dann kann Dir unser Blog mit Sicherheit weiterhelfen. Zum Thema Givenchy Sonnenbrillen Reparaturen gibt Dir unser Master of Glasses immer nützliche Tipps.

Ist die Wahl getroffen, unterstützt Dich der Digitale Optikermeister bei der Givenchy Sonnenbrille mit Sehstärke und natürlich auch bei der Suche nach den richtigen Gläsern. Für welches Design und welche Gläserfarbe, ob nun Givenchy Sonnenbrille verspiegelt, Givenchy Sonnenbrille polarisiert oder Givenchy Sonnenbrille fotochromatisch bzw. Givenchy Sonnenbrille selbsttönend, hängt ganz von deinem Geschmack ab.

Hast Du Dein Lieblingsmodell entdeckt, kannst Du direkt die Givenchy Sonnenbrille online günstig bestellen. Wenn Du es Dir doch anders überlegen solltest, lässt sich das Modell ganz einfach und kostenlos zurückschicken. Lediglich individuell angefertigte Gläser bei der Givenchy Sonnenbrille mit Stärke können nicht erstattet werden, außer es handelt sich um technische Mängel. Wende Dich bei Fragen doch einfach telefonisch an unseren Kundensupport über die lokale Telefonnummer oder direkt an unser Personal in einem unserer beiden Hamburger Stores.

Unser Service

Bei allen aufkommenden Fragen während des Brillenkaufs hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dich an uns zu wenden. Ob digital oder analog in einem unserer Stores, wir stehen Dir mit unserer Expertise immer zur Seite. Komme einfach schnell und unkompliziert in einem unserer beiden Hamburger Stores im AEZ oder in der Ottenser Hauptstraße vorbei, um Dich professionell und individuell beraten zu lassen. Darüber hinaus erleichtern Dir der einfache Standard- oder Expressversand sowie der kostenlose Rückversand und die vielfältigen Bezahlmethoden Deinen Einkauf. So macht das Stöbern erst richtig Spaß.

Über uns

Wenn Du eine Givenchy Sonnenbrille online günstig kaufen möchtest, sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir garantieren die jederzeit die Givenchy Sonnenbrillen Qualität. Wir sind kein exklusiver Givenchy Sonnenbrillen Online Store, sondern haben alle bekannten Marken von Ray-Ban über Tom Ford und Gucci bis hin zu Prada im Repertoire und das zur unverbindlichen Preisempfehlung.

Abseits von unseren ohnehin schon niedrigen Preisen erhältst du im Sales-Bereich unseres Online Shops nicht nur einen Givenchy Sonnenbrillen Rabatt, sondern auch einen Discount auf weitere Modelle, die sich quer durch die Produktpalette ziehen.

Als Brillenspezialisten für die modebegeisterte Kundschaft bieten wir unter dem Motto "SEE AND BE SEEN" nur die hochwertigsten Modelle zu absoluten Schnäppchenpreisen an. Auch Givenchy Sonnenbrillen reduziert befinden sich darunter. Schaue Dich jetzt online um oder lass Dich vor Ort in die vielseitige Brillenwelt von Edel-Optics entführen, wo Du dank unserer iPads, unserer persönlichen Beratung und unserem einzigartigen Shopsystem keine Angst haben musst, den Überblick zu verlieren.

 
Wir helfen gerne!
Zögere nicht, uns anzurufen, wir helfen Dir:
+43 12675273
Mo-Fr 10-19 Uhr
Sa. 10-15 Uhr
Live-Chat   offline
 
 Retourenlabel 
 
 Anfordern 
 
Zahlungsmethoden
cic
Kreditkarte
paypal
Paypal
sofort
Sofort- überweisung
billpay
Kauf auf Rechnung
wire
Vorauskasse
cod
Nachnahme
 
Unser Ladengeschäft
 
VIDEO TUTORIALS